Für Fragen rund um Presse steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Matthias Struwe
Eye Communications
Tel +49 (911) 955 126-40
m.struwe@eyecommunications.de

GRR Group erwirbt Netto Discounter in Emmerich am Rhein für GRR German Retail Fund No. 2

Nürnberg, 10. Januar 2018

Die GRR Group hat einen Netto Discounter in Emmerich am Rhein im Westen von Nordrhein-Westfalen für den GRR German Retail Fund No. 2 erworben. Verkäuferin ist die niederländische Maatschap SB Markten I GbR mit Sitz in Amsterdam, beraten durch Boom Investment Consulting aus Hamburg.

Der Discounter ist seit ca. 12 Jahren am Standort in der 30.000 Einwohner zählenden Hansestadt etabliert. Neben der zentralen Lage an der Durchfahrtstraße profitiert der Markt von der geringen Entfernung zur niederländischen Grenze.

Nach erfolgter Objektrevitalisierung und Erweiterung verfügt das Objekt über ca. 1.100 Quadratmeter Gesamtmietfläche. Mit dem Mieter Netto wurde zudem ein neuer Mietvertrag über 15 Jahre geschlossen.

Begleitet wurde die Transaktion durch Immobilien-Investment aus Herten in Kooperation mit der Wangenheim & Cie. Unternehmensberatung aus Langenfeld.

Der Immobilienfonds GRR German Retail Fund No. 2 ist ein offener Spezial-AIF nach dem deutschen Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB). Neben dem Eigenbestand ist der zweite von der GRR Group aufgelegte offene Spezial-AIF nahezu voll investiert. Die Administration erfolgt über die Service-KVG IntReal. Der Fokus dieses Spezial-AIF liegt auf dem Einzelhandelssegment Basic Retail. Der Fonds richtet sich an institutionelle Investoren und bietet durch die Investition in eine langfristig wertstabile Assetklasse ein attraktives Rendite-Risiko-Profil. Dabei überzeugt das Segment Basic Retail durch langfristige Mietverträge und stabile Miet-Cash-Flows sowie durch namhafte und bonitätsstarke Ankermieter des deutschen Lebensmitteleinzelhandels.

Netto Discounter in Emmerich am Rhein, Nordrhein-Westfalen