Für Fragen rund um Presse steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Matthias Struwe
Eye Communications
Tel +49 (7 61) 137 62 21
m.struwe@eyecommunications.de

GRR Group wächst stark im Fondsgeschäft

Nürnberg, 2. Oktober 2019

Die GRR Group baut ihr Geschäft im Fondsbereich weiter aus. Das Kapital im 2018 aufgelegten GRR German Retail Fund No.3 ist deutlich überzeichnet. Das Anlagevolumen des offenen Immobilien-Spezial-AIF wurde aufgrund der hohen Nachfrage auf rund 380 Millionen Euro erweitert. Darüber hinaus bietet der im Herbst neu aufgelegte GRR German Retail Fund No.4 institutionellen Investoren die Möglichkeit, breit diversifiziert in Immobilien des deutschen Lebensmitteleinzelhandels zu investieren.

Mit der Gründung der GRR Funds GmbH baut die GRR Group den Vertrieb der eigenen Fondsanteile weiter aus. Als Geschäftsführer der neuen Vertriebsgesellschaft wurden Andreas Freier, Martin Führlein und Thomas Thein bestellt.

„Es ist uns gelungen, in nur wenig mehr als eineinhalb Jahren unseren dritten Fonds bis zum Closing zu bringen. Unser Ziel ist, dass der Fonds noch in diesem Jahr voll investiert ist“, erklärt Vorstand Martin Führlein. „Gleichzeitig professionalisieren wir das Fondsgeschäft mit unserer neuen Vertriebsgesellschaft weiter. Hier bündeln wir die Ansprache von Investoren, die Kapital in unseren Fonds oder über Individualmandate bei uns investieren.“

„Wir bewegen uns im aktuell kompetitiven Wettbewerbsumfeld erfreulich positiv. Das zeigt sich auch in der deutlich gestiegenen Anzahl von Angeboten, Einzelhandelsimmobilien off-market zu übernehmen. Wir können für unsere Fonds regelmäßig sowohl interessante Einzelobjekte wie auch attraktive Portfolios aus Discountern, Vollsortimentern und Fachmarktzentren erwerben“, betont Vorstand Andreas Freier. „Über unser Asset-Management-Team steigern wir den Wert der Immobilien. Das zahlt sich für die Mieter wie auch für unsere Investoren aus.“

Insgesamt betreut die Gruppe mit 60 Mitarbeitern aktuell etwa 410 Objekte mit einem Volumen von rund 1,5 Milliarden Euro im Eigenbestand sowie in drei eigeninitiierten offenen Spezial-AIF, Dienstleistungs- und Individualmandaten. Investoren sind insbesondere deutsche und internationale Versorgungswerke, Versicherungen und Banken.

Bei der EXPO REAL präsentiert sich die GRR Group gemeinsam mit vielen namhaften Immo­bilienunternehmen und Dienstleistern am Stand 340 der Metropolregion Nürnberg in Halle A1.